Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte
Leute halten zusammen in einer Reihe ein Banner zum VIVAWEST-Marathon fest

Wir für die Region

„Dieser Marathon passt zu uns!“ - Auftakt für Runde sechs

Ein großes Ereignis wirft seinen Schatten voraus: Am Freitag, den 13. Oktober 2017 fand auf Nordstern im Beisein der Bürgermeister und Oberbürgermeister Roland, Baranowski und Tischler die Auftakt-Pressekonferenz für den VIVAWEST-Marathon 2018 statt.

„Dieser Marathon passt zu uns wie kein anderes Event. Er steht symbolisch für die Region und den Zusammenhalt ihrer Menschen“, leitet VIVAWEST-Geschäftsführer Ralf Giesen am Freitag, den 13. Oktober 2017 die Auftakt-Pressekonferenz zum VIVAWEST-Marathon 2018 ein. Zugleich dankt er den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der IG BCE Ortsgruppen für ihr Engagement beim VIVAWEST-Marathon 2017: „Ohne Ihre Mithilfe, wäre es nicht möglich ein Event dieser Größenordnung und Qualität auf die Beine zu stellen – vielen Dank dafür!“

10.000 Anmeldungen sind das Ziel
Über 10.000 Anmeldungen sind für die sechste Auflage des VIVAWEST-Marathons am 27. Mai kommenden Jahres das Ziel. Der Revier-Lauf durch die vier Städte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck würde damit zum Kreis der zehn teilnehmerstärksten Marathon-Veranstaltungen Deutschlands avancieren. Eine Entwicklung, die sowohl die Organisatoren als auch die Städte und den Titelsponsor positiv stimmt. „Wir freuen uns sehr über den wachsenden Zuspruch. Er zeigt, wie groß die Verbundenheit mit der Region und ihren beeindruckenden Landmarken der Industriekultur ist. Gerade im Jahr des Bergbau-Auslaufes wollen wir mit dem Marathon die historische Leistung der Kumpel würdigen“, sagt VIVAWEST-Geschäftsführer Ralf Giesen. Aus diesem Grund wird es ganz nach dem Motto „Glückauf Zukunft!“ einen rund 10 Kilometer langen Lauf geben, bei dem sich Kumpel und Mitarbeiter der mit dem Bergbau verbundenen Unternehmen gemeinsam laufend auf den Weg von der Zeche Prosper-Haniel II in Bottrop zur ehemaligen Zeche Nordstern begeben. Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler begrüßt dieses besondere Bekenntnis zur Bergbautradition des Ruhrgebiets im Rahmen des VIVAWEST-Marathons: „Ich finde es klasse, dass das Thema Bergbau im nächsten Jahr ein Schwerpunkt des Revierlaufs ist!“

Gute Zusammenarbeit der beteiligten Städte
Der Grundstein für die stetige und positive Weiterentwicklung des Laufevents ist die gute Zusammenarbeit der beteiligten Städte. „Unser aller Anliegen ist es, den VIVAWEST-Marathon von Jahr zu Jahr im Sinne der Teilnehmer und Zuschauer zu optimieren. Daran arbeiten wir mit den Partnern und den Städten gemeinsam an neuen Ideen und Konzepten“, sagt Philipp Weber, Projektleiter beim Veranstalter MMP Event GmbH. Neben der klassischen Marathondistanz stehen 2018 wieder der Halbmarathon, WAZ 10km-Lauf, zahlreiche Gruppenwettbewerbe wie die Sparkassen-Marathonstaffeln und der Schulmarathon sowie kostenlose Kinderläufe zur Auswahl.

„Der VIVAWEST-Marathon drückt das Lebensgefühl der Region aus“, ist Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland überzeugt. „Es ist den Menschen in unserer Stadt und darüber hinaus wichtig, ein solches Event zu haben. Daher ist die Sportstadt Gladbeck auch im kommenden Jahr gerne wieder dabei“, verspricht Roland. „Auch Essen freut sich, ein Teil des VIVAWEST-Marathons zu sein. Dass so viele Läuferinnen und Läufer den VIVAWEST-Marathon annehmen, ist auch ein Zeichen für den Zusammenhalt und die Identifikation der Menschen mit der Region“, sagt Dieter-Schmitz, Co-Dezernent der Stadt Essen. Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski ist gerne Gastgeber für Start und Ziel des VIVAWEST-Marathons und beglückwünscht den Titelsponsor VIVAWEST dazu, dass es an der Tradition des Ruhrgebietslaufs festhält. Für ihn ist die Stimmung an der Strecke etwas ganz Besonderes: „Die Menschen sitzen in ihren Vorgärten, feuern die Läufer an und feiern ein sportliches Familienfest – das ist das Ruhrgebiet, das macht Freude! Wir freuen uns schon auf den nächsten VIVAWEST-Marathon“, sagt Frank Baranowski.

Vorfreude auf den VIVAWEST-Marathon 2018
Freuen dürfen sich auch alle Teilnehmerinnen des VIVAWEST-Marathons. Erhielten bislang alle Sportler dasselbe Finisher-Shirt, dürfen die weiblichen Athleten nun erstmals eine eigene Kollektion tragen. In „lady-like,“ Himbeerrot werden die Sportlerinnen auf der Strecke besonders auffallen. Das Shirt ziert in diesem Jahr zahlreiche Wahrzeichen des Reviers und ist ein wahrer Hingucker. Die Männer erhalten es in einem klassischen Blau. Auf große Zustimmung trifft diese modische Neuerung bei Felicitas Vielhaber, die bereits fünfmal erfolgreich beim VIVAWEST-Marathon an den Start gegangen ist. Auch sie freut sich bereits auf die 6. Auflage des Revierlaufs, der – so sagt sie – für sie als Ruhrgebietskind ein Muss sei. „Ich freue mich jedes Jahr darauf und spreche noch Wochen später mit Begeisterung von diesem besonderen Wettbewerb“, schwärmt die Langstreckenläuferin.

„Die Vielfalt des Ruhrgebietes spiegelt sich immer mehr im VIVAWEST-Marathon wider. Neue Laufangebote und Strecken, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, eine tolle musikalische Begleitung und Stimmung entlang der Strecken mit einem einmaligen Gemeinschaftsgefühl – ich denke, der VIVAWEST-Marathon und seine Teilnehmer hätten zu Recht einen Platz unter den größten Marathonlauf-veranstaltungen in Deutschland verdient“, sagt VIVAWEST-Geschäftsführer Ralf Giesen weiter. „Wir hoffen, dass wir auch bei der 6. Auflage des Marathons wieder viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktivieren können, Teil dieses besonderen Sportereignisses zu sein – sei es als Läufer auf oder als Helfer entlang der Strecke.“

Anmeldungen und Informationen zu allen Wettbewerben unter www.vivawest-marathon.de

Leute halten zusammen in einer Reihe ein Banner zum VIVAWEST-Marathon fest
Geschäftsführer Rald Giesen und der Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen Frank Baranowski an einem Tisch
Verschiedene Personen sitzen zusammen an einem Tisch
Ein Mann sitzt an einem Tisch und redet
Zwei Männer stehen zusammen
Eine große Gruppe von Leuten sitzt zusammen an einem Tisch und unterhält sich
Fünf Personen sitzen nebeneinander an einem Tisch zusammen und lächeln
Leute halten zusammen in einer Reihe ein Banner zum VIVAWEST-Marathon fest Geschäftsführer Rald Giesen und der Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen Frank Baranowski an einem Tisch Verschiedene Personen sitzen zusammen an einem Tisch Ein Mann sitzt an einem Tisch und redet Zwei Männer stehen zusammen Eine große Gruppe von Leuten sitzt zusammen an einem Tisch und unterhält sich Fünf Personen sitzen nebeneinander an einem Tisch zusammen und lächeln

Weitere Themen

Meine vier Wände

Visitenkarte der Wohnung

Wir für die Region

VIVAWEST auf der EXPO REAL 2019