Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte
Gruppenfoto der Gartenkids

Wir im Quartier

Sommerfest der Gartenkids

Gemeinsam mit Eltern und Senioren aus dem VIVAWEST-Quartier In der Geist haben die Lünener Gartenkids mit einem Sommerfest die Halbzeit ihrer Gartensaison gefeiert.

„Wir sind die Gartenkids, wir kennen die Gartentricks“ – so lautet die uraufgeführte Hymne der kleinen Spezialisten für alles, was essbar ist und draußen wächst. Seit dem Frühjahr 2016 bewirtschaften unter Anleitung von Diplom-Agraringenieurin Annette Graf von der Waldschule Cappenberg Kinder zwischen 5 und 15 Jahren ein rund 500 Quadratmeter großes Grundstück im Lünener Geistviertel. Es handelt sich hierbei um ein Gemeinschaftsprojekt von VIVAWEST, HVG Grünflächenmanagement, der Vivawest Stiftung und des Umweltbildungszentrums Waldschule Cappenberg mit dem Ziel, Kindern die Natur theoretisch und praktisch näher zu bringen und diese mit allen Sinnen zu erleben

Seit Beginn der Gartensaison 2017 wurde wieder gejätet, gepflanzt und geerntet. Am Donnerstag, den 13. Juli 2017 fand das Sommerfest der kleinen Nachwuchsgärtner statt. Wie im letzten Jahr wurden mitgebrachte Leckereien gegrillt und frisch geerntetes Gemüse verspeist. Neu in diesem Jahr war, dass sich neben den Eltern der heranwachsenden Gartenprofis auch freiwillige Helfer aus dem Projekt „Seniorengerechtes Wohnen“ am Fest beteiligt haben.

Ohnehin hat sich einiges getan im Garten am Hülshof: Ein Beet mit Beeren erweitert die Speisekarte um den Nachtisch, der von den Kindern selbst angelegte Barfuß-Pfad lädt zum Erspüren des Untergrundes mit den Füßen ein. Die Erfahrungen des letzten Jahres wurden in Form von veränderten Bepflanzungen eingebracht. Ein benachbartes Grundstück zeigt zwar noch Spuren der ehemaligen Nutzung durch Mieter, wird aber über die Sommerferien in Zusammenarbeit mit HVG so vorbereitet, dass es künftig von den Gartenkids mit genutzt werden kann.

Nun geht es in die wohlverdiente Sommerpause. Nach den Schulferien startet dann im August die zweite Hälfte des Gartenjahres. Dann werden sich die Kinder verstärkt um das neu hinzugekommene Grundstück kümmern, Obstbäume pflanzen und den Garten am Ende winterfest machen. Gefeiert wird natürlich auch wieder, passend zur Jahreszeit mit dem „Kartoffelfest“.

Ein schönes Miteinander zwischen Jung und Alt
Alt und Jung beim Sommerfest der Gartenkids VIVAWEST
Gruppenfoto der Gartenkids
Barfuss unterwegs - die Kinder bei dem Sommerfest der Gartenkids
Ein schönes Miteinander zwischen Jung und Alt Alt und Jung beim Sommerfest der Gartenkids VIVAWEST Gruppenfoto der Gartenkids Barfuss unterwegs - die Kinder bei dem Sommerfest der Gartenkids

Weitere Themen