Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte
Ein Mann bringt in der Wohnung eines Mieters einen Rauchmelder an

Meine vier Wände

Wider den Wohnungsbrand

Etwa 200.000 Brände werden jährlich in Deutschland registriert. Sie entstehen durch Fehlverhalten oder technische Defekte etwa an Akku-Ladegeräten oder durch falschen Gebrauch von Mehrfachsteckdosenleisten. Zur Brand-Vorbeugung hier ein paar Tipps.

Notebooks, Digitalkameras, Handys – immer mehr Geräte des alltäglichen Gebrauchs beziehen ihre Energie über leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus. Diese Akkus sind klein und effizient. Ihre hohe Energiedichte, ihr geringes Eigengewicht und die schnelle Ladetechnik machen sie nicht nur für die Kommunikationsbranche interessant. Mit wachsender Leistungsstärke der Akkus steigt allerdings auch das Brandrisiko.

Flachbildschirme, Stereoanlagen, DVD-Player, Receiver und Co. sind aus den Wohnungen unserer Mieter genauso wenig wegzudenken. Doch oft reichen die fest installierten Steckdosen in den Zimmern für die vielen Geräte nicht aus. Hier erfolgt dann der Griff zu Mehrfachsteckdosenleisten, die bei falschem Gebrauch oder Hintereinanderschaltung ebenfalls eine erhöhte Brandgefahr darstellen.

VIVAWEST rät:

 

  • Verwenden Sie nur Original- Ladegeräte und beachten Sie die Hinweise des Herstellers!
  • Lassen Sie das Gerät beim Ladevorgang nicht unbeaufsichtigt und nehmen Sie es nach dem Laden vom Stromnetz!

  • Benutzen Sie keine Akkus und Mehrfachsteckdosen, wenn Sie Beschädigungen, Korrosion, Gerüche oder übermäßige Erwärmung feststellen!

  • Verwenden Sie abgesicherte und ausschaltbare Steckerleisten!

  • Schalten Sie keine Steckdosenleisten hintereinander und beachten Sie die maximale Anschlussleistung!

  • Nehmen Sie bei längerer Abwesenheit Geräte vom Stromnetz!

  • Achten Sie beim Kauf auf Qualitätsprodukte mit Prüfsiegel!

Nach einem Brand stehen Mieter oft vor dem Nichts, denn über die Gebäudeversicherung der VIVAWEST sind Schäden am Hausrat des Mieters, wie zum Beispiel an der Wohnungseinrichtung und der Kleidung, nicht mitversichert. Dies gilt auch, wenn das Feuer nicht in der eigenen Wohnung ausgebrochen ist. Daher empfehlen wir unseren Mietern dringend, eine Hausratversicherung abzuschließen, die Feuer-, Leitungswasser-, Sturm-/Hagel- und Einbruchdiebstahlschäden abdeckt. Um gefährliche Wohnungsbrände zu verhindern, hat VIVAWEST alle Wohnungen bis Ende 2016 mit Rauchwarnmeldern ausgestattet.

Weitere Themen