Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

Im Kalköfen Carrée in Bergisch-Gladbach entstehen 123 moderne VIVAWEST-Wohnungen

Bergisch Gladbach, den 06.05.2021. Auf einem Grundstück am Rande des Zentrums von Bergisch Gladbach mit Blick auf die denkmalgeschützten Kalköfen schafft die Grenzland-Bau GmbH ein neues Wohnquartier mit 168 Wohnungen und einer Hotelanlage. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich Ende 2023. Im Anschluss übernimmt VIVAWEST 123 der hochwertig ausgestatteten und barrierefreien Wohnungen in die Vermietung.

06.05.2021

Natur- und doch citynah entsteht derzeit auf einem Grundstück an der Paffrather Straße in Bergisch Gladbach ein modernes Wohnquartier mit Miet- und Eigentumswohnungen und einer Hotelanlage. VIVAWEST übernimmt 123 barrierefreie Mietwohnungen mit einer Gesamt-Wohnfläche von 10.131 Quadratmetern schlüsselfertig von der Grenzland-Bau GmbH. Davon werden 21 Wohnungen öffentlich gefördert errichtet.

„Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit der Grenzland-Bau GmbH und darüber, in Bergisch-Gladbach einen attraktiven Standort erschließen zu können. Mit unserem Neubau-Projekt tragen wir dazu bei, dringend benötigten Wohnraum im angespannten Wohnungsmarkt rund um Köln und Bonn zu schaffen“, sagt Uwe Eichner, Vorsitzender der Geschäftsführung von VIVAWEST. „Wir können uns gut vorstellen, in der Stadt und der Region langfristig zu investieren und auf geeigneten Grundstücken unser Wohnungsangebot auszubauen“, so Eichner weiter.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit VIVAWEST einen erfahrenen Partner haben, der den Immobilienmarkt im Kölner Umland sehr gut kennt und uns bei einem weiteren Projekt als starker Partner zur Seite steht“, sagt Marco Körkemeyer, Geschäftsführer der Grenzland-Bau GmbH.

Die Grundrisse der 2,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen variieren zwischen 61 und 123 Quadratmetern und sprechen sowohl Singles und Paare jeden Alters als auch Familien an. Zu den Wohnungen gehören Keller- und Abstellräume, großzügige Balkone oder Terrassen sowie 123 Tiefgaragenstellplätze. Alle Wohnbereiche werden mit Parkett- bzw. Vinylböden ausgestattet. Die Küchen, Abstellräume und Bäder erhalten einen Fliesenboden. Darüber hinaus gehören elektrisch betriebene Rollläden und eine Videogegensprechanlage zur Ausstattung der Wohnungen. Eine Aufzuganlage ermöglicht den stufenlosen Zugang zu allen Wohnungen. Die viergeschossigen Gebäude sind mit einem Staffelgeschoss konzipiert und sollen 2023 fertiggestellt werden.

Zentrale Lage und gute Verkehrsanbindung

Das Wohnquartier mit Blick auf die denkmalgeschützten Kalköfen liegt unmittelbar am Rande des Zentrums von Bergisch Gladbach. Der nahegelegene S-Bahnhof ist fußläufig erreichbar. Hier besteht eine S-Bahn-Anbindung nach Köln in rund 20 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken sind nur wenige Gehminuten entfernt. „Bergisch Gladbach ist für VIVAWEST sehr interessant. Die Lage spricht nicht nur Pendler an, sondern ist für unterschiedliche Zielgruppen – vom Single bis zur Familie – attraktiv. Wir freuen uns, hier ein entsprechendes Wohnungsangebot zu schaffen“, sagt Bastian Brusinski, Bereichsleiter Portfoliomanagement/Akquisition bei VIVAWEST.

Miet-Interessenten können sich bereits jetzt telefonisch unter 0209-380-11000 sowie per Mail unter mieten@vivawest.de melden. Informationen zu weiteren Neubauprojekten finden Sie unter neubau.vivawest.de.