Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

Urbaner Wohnungsbau in Essen-Rüttenscheid

Essen, 28. Juni 2016. Der Projektentwickler LIVING SPACE und das Wohnungsunternehmen VIVAWEST kooperieren im Rahmen eines gemeinsamen Wohnungsbauprojektes an der Müller-Breslau-Straße in Essen-Rüttenscheid. Die Vivawest Wohnen kauft das durch die LIVING SPACE entwickelte Projekt mit 46 Mieteinheiten schlüsselfertig an, wobei LIVING SPACE bis zur vollständigen Fertigstellung der Maßnahme in der Verantwortung bleibt

28.06.2016

Wohnen in attraktiven urbanen Lagen des Ruhrgebietes ist ein aktueller Trend, dem sowohl der Projektentwickler und Bauträger LIVING SPACE wie auch das Wohnungsunternehmen VIVAWEST Rechnung tragen. Der Stadtteil Rüttenscheid erfreut sich als heimliches Essener Zentrum besonderer Beliebtheit. Die Wohnungsnachfrage dort ist ungebrochen groß und übersteigt deutlich das tatsächliche Angebot.

Das gesamte Gelände der ehemaligen Fabricca Italiana und des Getränkemarktes Trink & Spare wird von LIVING SPACE neu entwickelt. Beide Gebäude sowie einige rückwärtig gelegene Wohn- und Geschäftsimmobilien sollen für die neue Projektentwicklung weichen. Auf der knapp 5.500 Quadratmeter großen Gesamtfläche werden zwei Mehrfamilienhäuser, ein Bürogebäude sowie eine Tiefgarage entstehen. Den Teil des Projektes mit 46 frei finanzierten Wohnungen und insgesamt 55 Stellplätzen übernimmt nach Fertigstellung die Vivawest Wohnen und wird sie im eigenen Bestand zur Vermietung behalten. Energetisch entsprechen die beiden hochwertigen und barrierearmen Fünfgeschosser, die aus vier Geschossen zuzüglich Staffelgeschoss bestehen, dem KfW 70-Standard. Vorgesehen sind 2-3-Zimmer-Wohnungen mit Größen zwischen 52 und 109 Quadratmetern. Das Angebot richtet sich im Wesentlichen an Singles und Paare aller Altersgruppen sowie Kleinfamilien.

Reinhard Kalker, Geschäftsführer der LIVING SPACE GmbH: „Wir freuen uns, dass wir mit VIVAWEST für die Wohnbebauung einen erfahrenen Partner haben, der das Marktumfeld seit langem kennt und als eines der wenigen großen Immobilienunternehmen auch in den Neubau investiert.“ Eine positiv beschiedene Bauvoranfrage liegt vor. Der Bauantrag wurde eingereicht. „Der Baubeginn ist für das vierte Quartal 2016 vorgesehen; mit der Fertigstellung rechnen wir zum Sommer 2018“, so Kalker weiter.

Claudia Goldenbeld, Geschäftsführerin der Vivawest Wohnen, freut sich auf die künftige Zusammenarbeit mit LIVING SPACE: „LIVING SPACE hat einen guten Namen und kann mit „Living One“ in Rüttenscheid bereits eine sehr gute Referenz im hochwertigen Wohnungsbau vorweisen; das hat uns überzeugt. Wir freuen uns sehr, mit dem gemeinsamen Wohnungsbauprojekt einen weiteren Beitrag zur Stadtentwicklung in Essen leisten zu können. Die langjährige und sehr gute Partnerschaft mit der Stadt findet dadurch eine gelungene Fortsetzung. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit dem Projekt dem Entwicklungstrend in der Stadt und den Ansprüchen unserer Mieter gerecht werden. Die 46 Wohnungen in der Ruhrgebietsmetropole bereichern unseren Bestand von insgesamt mehr als 120.000 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen.“

Neubau Essen Mueller-Breslau-Str Modell
Neubau Essen Mueller-Breslau-Str
Neubau Essen Mueller-Breslau-Str
Neubau Essen Mueller-Breslau-Str
Neubau Essen Mueller-Breslau-Str
Neubau Essen Mueller-Breslau-Str Modell Neubau Essen Mueller-Breslau-Str Neubau Essen Mueller-Breslau-Str Neubau Essen Mueller-Breslau-Str Neubau Essen Mueller-Breslau-Str