Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

VIVAWEST-Ferienfreizeit: Kleine Handwerker präsentieren ihre Designmöbel in Lünen

Gelsenkirchen/Lünen, den 18. August 2019. Mit einem Abschlussfest inklusive Medaillen- und Urkundenvergabe ist für Mieterkinder von VIVAWEST und Kinder aus Lünen am Sonntag, den 18. August 2019 eine lehr- und erlebnisreiche Woche auf dem „Bauspielplatz“ zu Ende gegangen. Das Wohnungsunternehmen bot in Kooperation mit der Stadt-Insel im Lüner Geistviertel eine Ferienfreizeit für Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren an.

18.08.2019

Sägen, Hämmern, Schrauben und Bemalen – wer immer schon kreativ mit Holz arbeiten wollte, ist beim Ferienprogramm „Bauspielplatz“ voll auf seine Kosten gekommen. Bei der VIVAWEST-Ferienfreizeit haben 29 kleine Nachwuchstischler und -schreiner Möbel, Spielgeräte und Dekoartikel gebaut. Dabei haben sich die Kinder kreativ betätigt und Hand in Hand im Team zusammengearbeitet und so das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.

Den Abschluss der Ferienfreizeit haben alle Beteiligten am Sonntag um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Gebäude der Stadt-Insel in Lünen gefeiert. Im Anschluss haben die Kinder ihren Eltern und Gästen die Ergebnisse ihrer Schreiner- und Tischlerarbeiten präsentiert. Danach erhielten die frisch gebackenen Handwerker Medaillen und Urkunden, die die erworbenen Fähigkeiten dokumentieren. Diese wurden ihnen von VIVAWEST-Geschäftsführer Dr. Ralf Brauksiepe und Lünens NRW-Landtagsabgeordneten Rainer Schmeltzer gemeinsam übergeben.

„Uns sind ein gutes Miteinander und eine gute Nachbarschaft in unseren Quartieren sehr wichtig. Wir freuen uns, mit den Ferienfreizeiten einen Beitrag dazu leisten zu können, dass sich unsere Mieter und ihre Kinder bei uns zuhause fühlen“, sagte VIVAWEST-Geschäftsführer Dr. Ralf Brauksiepe.

Um ihren Kunden die Betreuung ihrer Kinder in der Ferienzeit zu erleichtern, bietet VIVAWEST bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Siedlungsbereichen Kinderferienprogramme an. Auch in diesem Jahr gibt es in 16 VIVAWEST-Quartieren jeweils einwöchige Ferienaktionen für Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren. Diese werden häufig in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie z.B. der Stadt-Insel, dem Naturschutzbund oder örtlichen Fußballvereinen realisiert und immer durch die Vivawest Stiftung finanziert.