Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

VIVAWEST investiert in Voerde: Masterplan zur Stadtentwicklung sieht Modernisierungs- und Neubaumaßnahmen vor

VIVAWEST bewirtschaftet als größtes Wohnungsunternehmen im Westen Deutschlands mehr als 7.800 Wohnungen in Dinslaken, Oberhausen, Voerde, Hamminkeln und Hünxe und investiert weiter in seine Bestandsimmobilien.

02.05.2013

Energetische Sanierungen in Voerde

Im Rahmen energetischer Sanierungen und Instandhaltungsmaßnahmen in ihren Quartieren in Voerde nimmt VIVAWEST derzeit umfangreiche Modernisierungen in einer Größenordnung von mehr als 5 Millionen Euro vor. Dazu gehört die Wärmedämmung der Außenwände, Geschoss- und Kellerdecken. Darüber hinaus erneuert das Unternehmen in seinen Beständen an der Ostlandstraße, Auf dem Bünder und Am Kindergarten Dacheindeckungen, Wohnungstüren, Heizkörper und Fenster. Ziel ist es, Energieeinsparungen vorzunehmen und damit die Mieter von Kosten bei der sogenannten „zweiten Miete“ zu entlasten. Neben diesen energetischen Sanierungen führt VIVAWEST derzeit Instandhaltungs-maßnahmen an den Fassaden der Bestände Am Biesen und am Horstweg durch. Hinzu kommt eine Aufwertung des Wohnumfeldes durch teilweise Neugestaltung der Außenanlagen.

VIVAWEST nimmt in ihrer Rolle als langfristiger und verantwortungsvoller Bestandshalter kontinuierlich energetische Modernisierungen und Instandhaltungsmaßnahmen ihrer Bestände vor und bietet bezahlbaren, guten Wohnraum für alle Lebenssituationen.

Eigentumsangebot für junge Familien

Als begleitende Maßnahme der Quartiersentwicklung in Voerde-Möllen hat VIVAWEST in den vergangenen Jahren einen Teil seiner Altbestände abgerissen und neue Eigentums-Wohnangebote in Form von Einfamilienhäusern geschaffen. Aktuell bietet das Unternehmen neun neue Objekte an der Hauerlandstraße zum Kauf an. Die Wohnfläche beträgt 122 Quadratmeter, die Grundstücke variieren zwischen 196 und 288 Quadratmetern. Die Reiheneinfamilienhäuser mit ausgebautem Spitzboden sind vollunterkellert und bieten für einen Kaufpreis ab 187.000 Euro bezahlbaren Wohnraum für junge Familien mit Kindern.

Mehr Präsenz in Oberhausen

Kundenservice bedeutet für VIVAWEST an erster Stelle: Kundennähe sowie Zeit für die Kunden. Um in Oberhausen noch näher an den Mietern zu sein, hat das Wohnungsunternehmen ein neues Servicebüro in der Kluckstraße in Oberhausen-Altstaden eröffnet. VIVAWEST bewirtschaftet auf Oberhausener Stadtgebiet rund 3.600 Wohnungen. Seit Januar stehen den Kunden direkt vor Ort an zwei Tagen pro Woche Kundenberater für alle Belange rund um die Wohnung und die Vermietung zur Verfügung.