Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

VIVAWEST macht Weihnachtswünsche wahr

Gelsenkirchen, den 12. Dezember 2018. Vorfreude ist die schönste Freude, das wissen auch die Kinder des Kinder- und Jugendhaus St. Elisabeth in Gelsenkirchen-Erle. Sie freuen sich nun schon das elfte Jahr in Folge über die Weihnachtsgeschenke von VIVAWEST und der IG BCE Ortsgruppe VIVAWEST. Am 10. Dezember wurden die zahlreichen Weihnachtspäckchen an die Kinder übergeben – ausgepackt wird aber erst Heiligabend.

12.12.2018

Um den kleinen und großen Bewohnern des Kinder- und Jugendhauses St. Elisabeth in Gelsenkirchen-Erle das Weihnachtsfest zu verschönern, haben die VIVAWEST-Geschäftsführung, die Geschäftsführung der Vivawest Stiftung und die IG BCE Ortsgruppe VIVAWEST am Montag, den 10. Dezember, Geschenke und Spenden an die Kinder und die Heimleitung des Jugendhauses übergeben.

Bereits zum elften Mal in Folge erfüllt VIVAWEST die Weihnachtswünsche der Kinder und Jugendlichen. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit schmücken diese Wünsche in Form von selbst gebastelten Tannenbäumen, Sternen oder Engeln den Weihnachtsbaum in der Firmenzentrale auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern. Es ist schon Tradition, dass die Auszubildenden von VIVAWEST den Einkauf und das Verpacken der vielen Geschenke übernehmen.

An der Geschenkübergabe haben neben VIVAWEST-Geschäftsführer Dr. Ralf Brauksiepe und Stiftungsgeschäftsführer Uwe Goemann auch Natalie Frase, Betriebsratsvorsitzende von Vivawest Wohnen, Martin Janowski und Markus Pliska von der IG BCE Ortsgruppe VIVAWEST sowie einige Auszubildende des Wohnungsunternehmens teilgenommen.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserer Aktion den Kindern und Jugendlichen am Heiligabend und darüber hinaus eine Freude machen können,“ sagte Markus Pliska, Vorsitzender der IG BCE Ortsgruppe VIVAWEST. „Auf den Wunschzetteln der Kinder fanden sich in diesem Jahr vielfach CDs, DVDs, Spiele aber auch Lego- und Playmobilspielsachen. Die älteren Bewohner freuen sich vor allem über Gutscheine oder Nützliches für den ersten eigenen Hausstand.“ Ausgepackt werden die Geschenke aber erst am Abend des 24. Dezember. Bis dahin schmückt ein Berg von liebevoll verpackten Paketen und Päckchen den Tisch des Gemeinschaftssaals im Kinder- und Jugendhaus St. Elisabeth.

Es ist für VIVAWEST Ehrensache und Tradition, gemeinnützige Aktivitäten in ihren Beständen zu unterstützen. Neben der Geschenkaktion für das Gelsenkirchener Kinder- und Jugendhaus unterstützt die Ortsgruppe VIVAWEST auch das soziale Engagement im Unternehmen und beteiligt sich an zwei Projekten der Vivawest Stiftung: so spendet die Ortsgruppe in diesem Jahr für den Aufbau einer Schülerjobbörse „GO better“ in Alsdorf und unterstützt den Verein „GemeinSinnschafftGarten e.V.“ in Bottrop.