Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

VIVAWEST-Wohnungen in der Aldenhof-Siedlung wurden modernisiert

Gelsenkirchen, den 19. Dezember 2018. VIVAWEST hat rund 11 Millionen Euro in die Modernisierung ihres Wohnquartiers an der Aldenhof- und Röhrenstraße in Gelsenkirchen investiert. Jetzt sind die Arbeiten an den Gebäuden weitestgehend abgeschlossen.

20.12.2018

Helle Farben an den Fassaden, neue und moderne Balkone sowie die attraktiv gestalteten Außenanlagen verleihen der Aldenhofsiedlung einen einladenden und freundlichen Charakter. VIVAWEST hat die 29 Gebäude mit 206 Wohnungen und einer Gesamtwohnfläche von 15.819 Quadratmetern seit 2016 umfassend modernisiert. Wärme gedämmte Dächer, Fassaden und Kellerdecken sowie neue Fenster tragen jetzt beiden Mehrfamilienhäusern aus den Baujahren 1963 bis 1965 zu deutlich besseren energetischen Eigenschaften bei. Ein neuer Aufzug in einem Gebäude, erneuerte Haustüren, Briefkasten- und Gegensprechanlagen sowie der Einbau von Rollläden im Erdgeschoss sorgen zudem für einen höheren Komfort und mehr Sicherheit.

„Die Modernisierung unserer Bestände und die Erneuerung der Wohnumfelder ist uns sehr wichtig. Wir möchten, dass sich unsere Mieterin modernen Quartieren wohl fühlen. Jährlich modernisieren wir mehr als 1.800 Wohnungen umfassend energetisch“, so Michael Marx,Bereichsleiter Bestandstechnik bei VIVAWEST. Seit 1990 hat VIVAWEST den CO2-Ausstoß je Quadratmeter Wohnfläche im Bestand bereits um 51,2 Prozent reduziert.

VIVAWEST bewirtschaftet in Gelsenkirchen etwa 6.300 Wohnungen. Auf das Quartier an der Aldenhof- und Röhrenstraße entfallen 253 Wohneinheiten.