Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

Wir für die Region

Ausbildungsstart 2019

VIVAWEST begrüßt 45 neue Auszubildende.

Am Donnerstag, den 1. August 2019 war es für 45 junge Leute so weit: Sie haben ihre Ausbildung in 9 verschiedenen Berufsbildern bei VIVAWEST begonnen. Das Unternehmen begrüßte die neuen Auszubildenden an den Standorten Nordstern und Bergmannsglück. In den ersten Tagen bei VIVAWEST geht es darum, sich gegenseitig sowie das Unternehmen und die Standorte kennenzulernen. Zudem erhalten alle Berufsanfänger Informationen über die betriebliche Mitbestimmung, das Gesundheits- und Beschäftigungsfähigkeitsmanagement und den Arbeitsschutz sowie einige wichtige Schulungen, die sie auf ihren künftigen Arbeitsalltag vorbereiten.

20 Immobilienkaufleute und ein Fachinformatiker für Systemintegration bei Vivawest Wohnen

Im Großen Sitzungssaal auf Nordstern nahmen Dr. Ralf Brauksiepe, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor bei VIVAWEST, Brigitte Momm, Bereichsleiterin Personalentwicklung, sowie die Betriebsratsvorsitzende Natalie Frase die 21 neuen Auszubildenden der Vivawest Wohnen in Empfang. „Wir brauchen junge, engagierte, motivierte und qualifizierte Menschen als Fach- und Führungskräfte von morgen, die dafür sorgen, dass das Unternehmen im Interesse unserer Mieter und Mitarbeiter fortgeführt wird“, sagte Dr. Ralf Brauksiepe in seiner Begrüßungsrede. Nachdem er den neuen Kolleginnen und Kollegen einiges über die Geschichte des Unternehmens, seine Anteilseigner sowie die betriebliche Mitbestimmung erklärt hatte, betonte er: „Wir haben Interesse daran, dass Ihr Eure Ausbildung erfolgreich abschließt und auch hier bleibt. Deshalb haben wir uns vorgenommen, alle Absolventen zu übernehmen.“

Brigitte Momm hieß die 20 Auszubildenden zur/m Immobilienkauffrau/mann und den Auszubildenden zum Fachinformatiker für Systemintegration ebenfalls herzlich willkommen und ermutigte die jungen Leute, während der Ausbildung auf ihre eigenen Stärken zu vertrauen. „Wir werden Sie Schritt für Schritt dabei begleiten“, versprach sie. Als nächste Schritte stehen für die Wohnen-Azubis nach dem gegenseitigen Kennenlernen in den nächsten Tagen ein Seminar unter dem Motto „Business Basics für die Ausbildung“ sowie Schulungen zu den Standardanwendungen Microsoft und Office auf dem Programm. „Das bereitet die jungen Leute auf die ersten Abteilungseinsätze vor“, so Gabriele Schmitz, Ausbildungskoordinatorin von Vivawest Wohnen.

 

24 neue Auszubildende in 7 Berufsbildern bei der Vivawest Dienstleistungen-Gruppe

Auch am Standort Bergmannsglück begann für 24 Schulabgänger an diesem Tag der Ernst des Lebens. Begrüßt wurden die neuen Auszubildenden von Geschäftsführerin Sabine Wolter, der Ausbildungskoordinatorin der Vivawest Dienstleistungen GmbH, Gabi Brüske, sowie dem Betriebsratsvorsitzenden Jörg Schneidinger.

Ob kaufmännisch oder handwerklich, die Vivawest Dienstleistungen-Gruppe bildet in vielen unterschiedlichen Bereichen aus. So sind es in diesem Jahr 7 Berufe - vom Gärtner über den Anlagenmechaniker, den Elektroniker, den Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, den Industriekaufmann und den Kaufmann für Büromanagement bis hin zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung -, in denen junge Leute hier ihre Ausbildung beginnen. Nach einer kurzen Vorstellung und einigen organisatorischen Zwischenstopps starten auch die Dienstleistungen-Azubis mit einem abwechslungsreichen Programm ins Berufsleben: Neben Informationen zum praktischen Berufseinstieg erhalten sie erste Einweisungen in den Umgang mit zukünftigen Arbeitsgeräten sowie Informationen zur Arbeitssicherheit und zum Arbeitsschutz. Darüber hinaus werden sie an teambildenden Maßnahmen teilnehmen, bevor sie die ersten Einsätze und eigenen Aufgaben übernehmen.

Wir wünschen allen VIVAWEST-Azubis einen guten Start ins Berufsleben!

Weitere Themen

Meine vier Wände

Visitenkarte der Wohnung

Wir für die Region

VIVAWEST auf der EXPO REAL 2019