Wohnen, wo das Herz schlägt.

Finden Sie jetzt Ihr neues Zuhause

Inbetriebnahme Gas-Zentralheizungen nach Sommerabschaltung

Auf Grund des russischen Angriffskriegs in der Ukraine und der dadurch unsicher gewordenen Energieversorgung, hat die Bundesregierung die Bevölkerung und Unternehmen im Sommer dazu aufgerufen, Energie einzusparen.

VIVAWEST hat sich entschlossen, eine Nachtabsenkung der Gaszentralheizungen vorzunehmen. Konkret werden die Heizungsleistung bzw. die maximale Raumtemperatur zwischen 23 und 5 Uhr auf 17 Grad reduziert. Tagsüber und in den Abendstunden können unsere Kunden ihre Wohnräume bis zu einer Raumtemperatur von maximal 21°C wie gewohnt heizen. Selbstverständlich wird VIVAWEST jederzeit die rechtlich zu liefernden Raumtemperaturen einhalten. Die Warmwasserversorgung ist davon nicht betroffen. wird grundsätzlich nicht eingeschränkt.

Kunden von Wohnungen mit Gas-Einzelheizungen, für die die bisher beschriebenen, ausschließlich Gaszentralheizungen betreffenden Maßnahmen ggf. nicht vollumfänglich zutreffen, wurden und werden von VIVAWEST gesondert über mögliche Maßnahmen informiert und dazu aufgefordert die individuellen Einstellungen an den Einzelthermen zu optimieren.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Karriere bei VIVAWEST

Sie möchten bei uns arbeiten? In unserer Stellenbörse finden Sie alle offenen Stellenanzeigen. Wir freuen uns auch über Ihre Initiativbewerbung.

Zur Stellenbörse

Neubauprojekte

Sie möchten gerne in einem schönen und modernen Neubau wohnen? Hier finden Sie unsere aktuellen Neubauprojekte zur Miete.

Mehr erfahren

Tipps zum Energie sparen

Steigende Preise, angespannte Versorgungslage, Inflation: Das Heizen im Winter wird für Millionen Haushalte zur (finanziellen) Herausforderung. Hier lesen Sie, was Sie als Mieter tun können – und was VIVAWEST als Vermieter bereits unternommen hat und noch unternehmen wird.

zu den Tipps