Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

Wir im Quartier

Naturbotschafter locken bunte Schmetterlinge in die VIVAWEST-Quartiere

Schmetterlinge sind gern gesehene Besucher in unseren Gärten und Außenanlagen. Obendrein ist ihre Entwicklung von der unansehnlichen Raupe zum schönen Schmetterling extrem spannend – besonders für Kinder. Deshalb hat VIVAWEST jetzt eine neue Aktion für die kleinen „Naturbotschafter“ in den VIVAWEST-Quartieren gestartet. Hierbei lernen die Nachwuchs-Naturkundler zum einen etwas über die Lebensweise der schönen Falter und kümmern sich außerdem um ihre Erhaltung.

Nachdem sich in den VIVAWEST-Quartieren in Dorsten-Hervest, in den Neuen Stadtgärten in Recklinghausen und rund um die Otto-Joschko-Straße in Bottrop zu Beginn dieses Jahres Mieterkinder für den Vogelschutz eingesetzt hatten, hat die Vivawest Stiftung die kleinen „Naturbotschafter“ jetzt zu einer neuen Mitmach-Aktion eingeladen. Dafür wurden sie mit einem Paket zum Leben der Schmetterlinge ausgestattet. Dieses enthält unter anderem ein Bastelset zum Bau einer Futterstelle für Schmetterlinge, ein Pflanzset mit Anleitung, Informationen rund um die bunten Falter, Ausmalbilder, Rätsel und vieles mehr.

Großes Interesse an Naturschutzthemen

In Bottrop überreichte die Ehrenamtsbeauftragte von VIVAWEST, Claudia Peter, die Pakete persönlich an drei Kinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahren. „Die Freude der Kinder war groß und das Interesse an diesen Naturschutzthemen ist bemerkenswert“, stellt Claudia Peter fest.

Da die beliebten VIVAWEST-Ferienfreizeiten corona-bedingt schon das zweite Jahr in Folge in den Sommerferien nicht stattfinden können, schafft die Vivawest Stiftung mit Aktionen wie dieser eine Alternative, um den Kindern eine sinnvolle und lehrreiche Beschäftigung zu bieten. „Auf diesem Weg möchten wir unsere Mieterkinder spielerisch für den Schutz der heimischen Tierwelt und der Umwelt sensibilisieren und erhoffen uns einen regen Austausch mit den kleinen Naturbotschaftern“, erklärt sie.

Rückmeldungen und Erfahrungsberichte sind erwünscht

In einem persönlichen Anschreiben an die „Naturbotschafter“ wurden diese nämlich auch dazu aufgerufen, Fotos von ihren Ergebnissen und Zeichnungen zum Leben der Schmetterlinge einzusenden oder telefonisch über ihre Erfahrungen, Beobachtungen und Erkenntnisse aus der Schmetterlingsaktion zu berichten.

„Vielleicht gelingt es uns so, mehr bunte Schmetterlinge in unseren Quartieren anzusiedeln“, hofft Claudia Peter.

Naturbotschafter gesucht

Kinder, die bei den „Naturbotschaftern“ mitmachen und sich in ihrem Quartier ebenfalls für den Tier- und Naturschutz einsetzen möchten, können sich gerne bei Claudia Peter, der Ehrenamtsbeauftragen von VIVAWEST, unter Tel. +49 209/ 380-11238 oder per Mail an Claudia.Peter(at)vivawest.de melden.

Weitere Themen