Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

Wir für die Region

Solidarität im Quartier – Vivawest Stiftung unterstützt Corona-Helfer

VIVAWEST unterstützt und fördert die nachbarschaftliche Vernetzung in den Quartieren. In Zeiten von Corona kommt der Nachbarschaftshilfe eine besondere Bedeutung zu. In diesem Zusammenhang wurde das Budget der Vivawest Stiftung um eine Million Euro auf knapp zwei Millionen Euro aufgestockt. Das Geld soll unter anderem Nachbarschaftsinitiativen zu Gute kommen, die sich in der Corona-Krise besonders in den VIVAWEST-Quartieren engagieren. Das schließt zum Beispiel den Einkauf von Lebensmitteln, wichtige Besorgungen oder den Gang zur Apotheke mit ein.

Mit der Vivawest Stiftung setzt sich VIVAWEST für den Zusammenhalt und eine gute Gemeinschaft in den Quartieren ein. „Wir helfen gerne, jetzt erst recht“, sagt ihr Geschäftsführer Uwe Goemann. Die Stiftung unterstützt karitative Organisationen oder Vereine, die ihren Mitmenschen im Quartier oder Stadtteil Hilfe anbieten. Denn neben der schönen Wohnung ist eine gute Nachbarschaft das, was ein Zuhause ausmacht.

In der Corona-Krise ist das jährliche Budget der Stiftung von rund einer Million Euro auf knapp zwei Millionen Euro aufgestockt worden, um Initiativen zu helfen, die sich vor diesem Hintergrund engagieren: zum Beispiel in Lünen. Ältere Mieter in den VIVAWEST-Quartieren der Stadt können von einem besonderen Hilfsangebot profitieren. Der VIVAWEST Nachbarschaftshilfeverein e.V. organisiert ab Freitag, 27.März 2020, in Kooperation mit der Arbeitslosen-Initiative Lünen e.V. und der Vivawest Stiftung an zwei Tagen in der Woche den Einkauf für Senioren in den VIVAWEST-Quartieren.

Kontakt:
Arbeitslosen-Initiative Lünen e.V.
Susanne Heckenthaler
Telefon: 02306-240426862
Jörg Krumnacker
Telefon: 0231-1883412

 

Aufruf: VIVAWEST unterstützt karitative Initiativen

Vereine und Initiativen sowie karitative Organisationen, die ebenfalls den Menschen in VIVAWEST-Quartieren helfen möchten und dafür finanzielle Unterstützung benötigen, können sich bei der Vivawest Stiftung (Mail: stiftung(at)vivawest.de) unter Nennung des Stichworts „Corona-Hilfe“ melden und Unterstützung beantragen.

Folgende Informationen sollte der Antrag beinhalten:

  • Name des Trägers
  • Art der zu fördernden Aktivität
  • Antragssumme
  • Ort des Angebotes
  • Ansprechpartner mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse

Nach Abschluss der Maßnahme wird ein schriftlicher Nachweis bzw. eine Spendenquittung über die Mittelverwendung erbeten.

 

Darüber hinaus gibt es weitere Initiativen, die zeigen, dass die Solidarität in den VIVAWEST-Quartieren gelebt wird: 

Versorgung der Risikogruppen und Unterstützung von Familien in Recklinghausen

Im Recklinghäuser Paulusviertel, das auch das VIVAWEST-Quartier Neue Stadtgärten mit 369 Wohnungen mit einschließt, bieten das Quartiersmanagement des AWO Bezirks Westliches Westfalen e.V. und der Kinderschutzbund Recklinghausen e.V. nicht nur Unterstützung bei der Versorgung von Risikogruppen an. Der Kinderschutzbund Recklinghausen steht in der Corona-Krise Eltern als Ansprechpartner zur Verfügung – sowohl wenn es um Ideen und Anregungen für die Beschäftigung der Kinder in den eigenen vier Wänden geht als auch als Ratgeber bei Problemen.

Kontakt:

AWO Bezirk Westliches Westfalen e. V.
Helmut Scholtz
Quartiersmanager Paulusviertel
Telefon: 0 23 61 / 187 -217, 02361/10 94 94
Mobil: 0162 234 33 66
qtm-recklinghausen(at)awo-ww.de
Erreichbar: Montag bis Donnerstag

Kinderschutzbund RE e.V.
Marie-Christin Oneschkow
Leitung Kinderschutzbund
Telefon: 02361/10 94 94
dksb.re(at)t-online.de
www.kinderschutzbund-recklinghausen.de
Erreichbar: Montag, Mittwoch und Donnerstag

 

Nachbarschaftshilfe in Ahlen

Auch in den Ahlener VIVAWEST-Quartieren wird die Nachbarschaftshilfe großgeschrieben. Das Stadtteilbüro im Glückaufheim koordiniert in Zusammenarbeit mit vielen ehrenamtlichen Helfern auch hier den Einkauf für ältere und hilfsbedürftige Menschen.

Stadtteilbüro - Stadtteilforum Süd/Ost e.V.
Hermann Huerkamp
Glückaufplatz 1
59229 Ahlen
Telefon: 02382 / 70 21 49
Fax: 02382 / 70 20 10
info(at)stadtteilbuero-ahlen.de

Hier finden Sie weitere Informationen zur VIVAWEST-Stiftung

Zur VIVAWEST-Stiftung

Weitere Themen