Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

Meine vier Wände

Umzug clever geplant

Sie haben ein neues Zuhause gefunden? Vielleicht sogar bei VIVAWEST? Für alle, die demnächst umziehen, haben wir hier ein paar nützliche Tipps zusammengestellt.

Drei Monate vor dem Umzug sollten Sie mit den Planungen beginnen. Legen Sie den genauen Termin fest und beantragen Sie bei Ihrem Arbeitgeber Urlaub. Wenn Sie eine Firma mit dem Umzug beauftragen wollen, holen Sie jetzt Angebote ein. Außerdem sollten Sie sich nun ans Entrümpeln begeben, damit Sie nur das mitnehmen, was Sie wirklich noch brauchen. Erstellen Sie eine Budgetübersicht, so behalten Sie die Kosten im Blick. Falls Sie neue Möbel brauchen, sollten Sie diese jetzt aussuchen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Telefon- und Energieversorger nach Ummeldefristen. 30 Tage vor dem Umzugstermin sollten Sie sich mit Kartons und Zeitungen oder Luftpolsterfolie eindecken. Teilen Sie Verwandten und Freunden – und vor allem auch Vertragspartnern wie Ihrem Arbeitgeber, Ihrer Bank oder Versicherung – Ihre neue Anschrift mit. Auch den Nachsendeantrag bei der Post sollten Sie jetzt in die Wege leiten. Ummelden muss man sich in vielen Gemeinden bis eine Woche nach dem Umzug. Vereinbaren Sie dafür doch schon mal einen Termin im Bürgeramt! Eine Woche vor dem Umzug packen Sie alles, was Sie in der alten Wohnung nicht mehr benötigen, in Kisten. Brauchen Sie Lebensmittel auf und tauen Sie die Kühltruhe ab. Am Tag vor dem Umzug packen Sie die letzten Kartons und einen „Überlebenskoffer“ mit allem, was Sie in der neuen Wohnung sofort zur Hand haben müssen. Organisieren Sie Verpflegung für die Umzugshelfer und sichern Sie sich, wenn möglich, vor den Häusern Parkmöglichkeiten für den Umzugswagen.

Umzug Geplant

  • Drei Monate vorher: Termin festlegen, Urlaub einreichen, Ummeldefristen klären, Möbel aussuchen, ggf. Angebote von Umzugsunternehmen einholen, Budgetübersicht erstellen. Entrümpeln!
  • 30 Tage vorher: Ausreichend Umzugskartons und Füllmaterial besorgen.
  • Vertragspartnern die neue Anschrift mitteilen, Nachsendeantrag bei der Post stellen
  • Eine Woche vorher: Einpacken, was nicht mehr gebraucht wird, Kühltruhe abtauen.
  • Einen Tag vorher: Letzte Sachen verpacken, Verpflegung und Parkplätze organisieren
  • Bis eine Woche nach Umzug: Beim Bürgeramt ummelden

Weitere Themen

Meine vier Wände

Visitenkarte der Wohnung

Wir für die Region

VIVAWEST auf der EXPO REAL 2019