Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

Wir für die Region

VIVAWEST – (d)eine echte Jobchance

Im Jahr 2016 hat Horacio Amanfi seine Schulausbildung beendet und stand kurz darauf vor der schwierigen Entscheidung, welchen Beruf er künftig ausüben möchte. Der heute 27-Jährige entschied sich für eine medizinische Ausbildung, merkte jedoch schnell, dass die Ausbildung nicht zu ihm passt.

„Ich war mir unsicher, wie ich den passenden Job finden soll“, erzählte Horacio Amanfi und führte fort: „Ich wendete mich daraufhin an das Arbeitsamt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermittelten mich daraufhin an JOBLINGE. Und das war rückblickend die beste Entscheidung.“
Die gemeinnützige Ausbildungsinitiative JOBLINGE hat zum Ziel, junge Menschen in einem sechsmonatigen Programm auf ihrem Weg in eine Ausbildung zu unterstützen. In der anspruchsvollen Maßnahme bereiten ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die Jugendliche bestmöglich auf das spätere Berufsleben vor.

Die Ausbildungsverantwortlichen der Vivawest Dienstleistungen-Gruppe begrüßen die Zusammenarbeit mit JOBLINGE daher sehr: „VIVAWEST übernimmt gemeinsam mit JOBLINGE seit mehr als sieben Jahren soziale Verantwortung. Wir freuen uns, wenn wir durch die Kooperation die Chancen erhalten, passende, motivierte und talentierte Bewerber einzustellen und zu Fachkräften auszubilden.“

Das JOBLINGE-Programm beinhaltet ebenfalls ein mehrwöchiges Praktikum. Durch die enge Zusammenarbeit wurde dem „Jobling“ Horacio Amanfi ein Qualifizierungs- und Bewerbungspraktikum bei VIVAWEST vorgeschlagen. Das Praktikum in dem Tochterunternehmen RHZ Handwerkszentrum GmbH hat ihm außerordentlich gut gefallen, was ihn schnell dazu bewogen hat, sich auf den Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice zu bewerben. „Ohne das Praktikum hätte ich den Beruf zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice nicht kennengelernt. Ich empfehle jedem so viele Praktika wie möglich zu absolvieren, um unterschiedliche Berufe kennenlernen zu können“, erklärt Horacio Amanfi.

Ausbildung im Traumberuf bei VIVAWEST

„Das Praktikum hat mir die Tür zu meinem Traumberuf geöffnet. So konnte ich ohne Druck alle Kolleginnen und Kollegen sowie die Tätigkeiten kennenlernen. Durch mein Interesse und meine Zuverlässigkeit habe ich gepunktet und konnte daraufhin den Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice ergattern“, berichtet der junge Mann freudig. Besonders gut gefällt Horacio Amanfi die Abwechslung in seinen Tätigkeiten und das lösungsorientierte Arbeiten mit hochmoderner Technik. Seine Wissbegierde und sehr guten schulische Leistungen haben ihm sogar dabei geholfen, seine Ausbildung zu verkürzen und mit „sehr gut“ abzuschließen. Sein Fleiß wurde belohnt und Horacio Amanfi durfte sich über einen festen Platz im Team des RHZ freuen. „RHZ ist ein toller Arbeitgeber und ich bin dankbar, dass JOBLINGE mir den Start in ein erfolgreiches Berufsleben ermöglich hat“, resümiert der RHZ-Mitarbeiter Horacio Amanfi seine Erfahrungen. Als nächstes strebt der 27-jährige seine Techniker-Prüfung an.

Sein Ausbilder, Daniel Reijnders, ist stolz auf seinen ehemaligen Azubi: „Horacio ist ein sehr ehrgeiziger junger Mann, der sein Ziel stets vor Augen hat. Ich wünsche ihm weiterhin viel Erfolg bei dem Erreichen seiner beruflichen und privaten Ziele und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit JOBLINGE."

Infos zu Joblinge

Bei JOBLINGE engagieren sich Wirtschaft, Staat und Privatpersonen gemeinsam, um junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen zu unterstützen. Das Ziel: echte Jobchancen und die nachhaltige Integration in Arbeitsmarkt und Gesellschaft. Über passgenaue Qualifizierung, ehrenamtliches Mentoring und Begleitung während der Ausbildung erreicht die Initiative weit überdurchschnittliche Erfolge für die Teilnehmenden – über 70% der Jugendlichen schaffen den Sprung in das Berufsleben. Für die Integration junger Geflüchteter gibt es seit 2016 das zweite Programm JOBLINGE Kompass.

Weitere Infos unter www.joblinge.de

Weitere Themen