Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

ECKEHARD ADAMS WOHNUNGSBAU übergibt 84 barrierearme Neubau-Wohnungen am Bochumer Stadtpark (Dichterviertel) an VIVAWEST

Bochum, den 19. Februar 2021. Bochum ist um ein besonderes Wohnprojekt reicher geworden. Am Bochumer Stadtpark (Dichterviertel) hat VIVAWEST gemeinsam mit ECKEHARD ADAMS WOHNUNGSBAU neuen Wohnraum geschaffen. Stefanie Anna Adams und Michael Buhk, Geschäftsführer der ECKEHARD ADAMS WOHNUNGSBAU GmbH, haben heute dem Vorsitzenden der VIVAWEST-Geschäftsführung, Uwe Eichner, im Beisein von Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch symbolisch den Schlüssel für 84 barrierearme, hochwertig ausgestattete Wohnungen im ersten Bauabschnitt des Dichterviertels übergeben.

19.02.2021

Auf dem ehemaligen VEW-Gelände zwischen Schmechtingwiese und  Stadtpark sind im ersten Bauabschnitt des Projektes „Dichterviertel“,  Ecke Wielandstraße/Herderallee insgesamt sechs neue Gebäude mit drei bis fünf Geschossen, teilweise mit zusätzlichen Dachgeschoss entstanden. Die klar strukturierten Grundrisse der 1,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen variieren zwischen 46 und 134 Quadratmetern und sprechen sowohl Singles als auch Paare und Familien an. Die Wohnungen im Erdgeschoss haben eine Terrasse, zu den Wohnungen ab dem ersten Obergeschoss gehören Balkone mit schwellenlosen Zugängen. Der begrünte Innenhof bietet eine zentrale Spielfläche für Kinder sowie verschiedene Ruhezonen zum Verweilen und Entspannen.

„Der Wohnungsbau hat für Bochum als eine sich dynamisch entwickelnde Stadt eine hohe Bedeutung. Unser Ziel ist es, jährlich 800 neue Wohnungen über alle Preissegmente zu bauen. Und dazu brauchen wir starke Partner. Ich freue mich, dass es dem Bauherren ECKEHARD ADAMS WOHNUNGBAU GmbH und VIVAWEST als Erwerber gelungen ist, hier am Stadtpark ein Projekt zu realisieren, das hochwertiges Wohnen in einem urbanen Umfeld und dennoch im Grünen ermöglicht“, sagte Oberbürgermeister Thomas Eiskirch bei der symbolischen Schlüsselübergabe.

„Bochum ist für VIVAWEST ein attraktiver Standort, in den wir auch künftig weiter investieren möchten. Hier am Stadtpark ist uns gemeinsam mit der ECKEHARD ADAMS WOHNUNGSBAU GmbH ein ganz besonderes Projekt gelungen, das den Ansprüchen an modernen und urbanen Wohnraum mehr als gerecht wird. Für die sehr gute Zusammenarbeit möchte ich unserem Projektpartner und der Stadt danken“, so Uwe Eichner, Vorsitzender der VIVAWEST-Geschäftsführung.

Stefanie Anna Adams, Geschäftsführerin der ECKEHARD ADAMS WOHNUNGSBAU GmbH, sagte: „Wir freuen uns, dass wir den ersten Bauabschnitt des Projektes Dichterviertel mit einem starken und erfahrenen Partner wie VIVAWEST an unserer Seite umsetzen konnten. Einem Partner, der das Marktumfeld sehr gut kennt und den Standort des Projektes sowie unsere anspruchsvolle Planung und Architektur zu schätzen weiß.“

Die hochwertige Ausstattung der Wohnungen umfasst Echtholz-Parkettböden und Fußbodenheizung, elegante Fliesen in Bad und Küche, Malerarbeiten, elektrische Rollläden und eine Videogegensprechanlage. Die Bäder verfügen über eine bodengleiche Dusche mit Duschabtrennung sowie einen Handtuchheizkörper. Darüber hinaus besitzt jedes Haus eine Aufzugsanlage, die den stufenlosen Zugang zu allen Wohnungen und Kellerräumen ermöglicht. Die Beheizung der Wohnungen erfolgt über Fernwärme. Eine Tiefgarage mit 101 Stellplätzen sichert den neuen Bewohnern selbst in zentraler Stadtlage immer einen freien Parkplatz. Ein Angebot, das der aktuellen Nachfrage offenbar entspricht: knapp 80 Prozent der Wohnungen sind bereits vermietet.

„Ein Bauprojekt in dieser Lage sowie der Klasse und Qualität ist nicht nur planungs- sondern auch kostenintensiv“, so Michael Buhk, Geschäftsführer ECKEHARD ADAMS WOHUNGSBAU und verantwortlich für die gesamte Technik vom Abriss bis zur schlüsselfertigen Wohnungsübergabe. „Das Baumanagement hatte und hat verbunden mit den gegebenen Anforderungen unter anderem aus der Gestaltungssatzung und den Voraussetzungen der Infrastruktur eine Vielzahl von planerischen wie logistischen Besonderheiten zu bewältigen, die Dank der sehr guten Abstimmung mit den Verantwortlichen bei der Stadt Bochum und dem guten Miteinander mit dem  VIVAWEST-Team immer zu einem sehr guten Ergebnis geführt haben“, führt Buhk aus.

„Im neuen Quartier zwischen Schmechtingwiese und Stadtpark entstehen mehr als 200 Miet- und Eigentumswohnungen“, so Stefanie A. Adams. Der 2. und 3. Bauabschnitt im Dichterviertel (83 Wohnungen + 6 Stadthäuser) sind überwiegend an künftige Eigennutzer verkauft, die nicht nur, aber auch aus Bochum kommen. Viele der künftigen Bewohner sind ehemalige Bochumer, die es in der Vergangenheit beruflich bedingt an unterschiedliche Standorte in Deutschland gezogen hat und die nun wie in Herbert Grönemeyers Zeilen „Bochum, Ich komm‘ aus dir, Bochum, Ich häng‘ an dir“ zurück wollen ins Ruhrgebiet, nach Bochum.

Die hohe Nachfrage nach hochwertigen Wohnimmobilien am Standort Bochum bestätigt sich unter anderem durch den rasanten Vertrieb im Dichterviertel. So ist auch der 4. Bauabschnitt mit 35 Wohnungen schon verkauft.

„Bochum entwickelt sich und hierfür gilt den Menschen und der Politik in dieser Stadt, vertreten durch Herrn Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, unser besonderer Dank“, so Stefanie A. Adams.

ECKEHARD ADAMS WOHNUNGSBAU hat bereits den nächsten Meilenstein im Blick: das Neubau-Projekt „Schlosspark“ in Bochum-Weitmar, das obwohl der Bebauungsplan bei der Stadtverwaltung noch in der Entwicklung ist, schon jetzt ein besonderes Interesse bei den Bochumerinnen und Bochumern weckt. „Das belegen die täglich eingehenden Anfragen“, erläutert Stefanie A. Adams. Sie ist überzeugt: „Die Bochumer wissen um die Qualität des Standortes, des Quartiers und wollen bleiben. Oder wie es Herbert Grönemeyer formuliert: ,Heimat ist ein Gefühl‘ – und das versuchen wir zu vermitteln.“

VIVAWEST bewirtschaftet in Bochum rund 2.700 Wohnungen. Das zuständige VIVAWEST-Kundencenter nimmt Anfragen von Mietinteressenten gern unter +49 2325 9127-11000 und unter mieten@vivawest.de entgegen.