Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

Modernisierung von 154 VIVAWEST-Wohnungen in Duisburg-Vierlinden abgeschlossen

Duisburg, den 13. Juli 2021. VIVAWEST hat mehr als 10 Millionen Euro in die Modernisierung von 154 Wohnungen in Duisburg-Vierlinden investiert. Nun ist die Modernisierungsmaßnahme abgeschlossen.

13.07.2021

Seit Sommer 2019 wurde an 34 Gebäuden mit 154 Wohnungen rund um die Feldstraße, Ottostraße und die Straße Im Bremmenkamp umfassend gearbeitet. Energetische Modernisierungsmaßnahmen und begleitende Instandsetzungsarbeiten haben hier den Wohnkomfort für die Mieter deutlich erhöht.

Nicht nur die Fassaden der Mehrfamilienhäuser erstrahlen nun in frischen, ansprechenden Farben und verleihen der Siedlung einen freundlichen Charakter. Die Gebäude aus den Baujahren 1955 bis 1964 haben durch eine effektive Fassaden- und Kellerdeckendämmung, neue Fenster, Haus- und Kellertüren sowie neue Steildächer inklusive Dämmung der obersten Geschossdecke auch eine deutlich bessere Energiebilanz.

Im Zuge der umfassenden Modernisierungsarbeiten hat VIVAWEST darüber hinaus die Elektroinstallationen erneuert, die Treppenhäuser renoviert und Gemeinschafts-Waschküchen geschaffen.

Zudem wurden bei einem Teil der Wohnungen erstmalig Balkone angebaut oder bereits vorhandene Balkone erneuert und Terrassen mit eigenen kleinen Mietergärten angelegt und so die Wohnqualität deutlich gesteigert.

Eine Neugestaltung der Außenanlagen beinhaltet die Umsetzung einzelner Ideen aus dem von VIVAWEST, der RAG Aktiengesellschaft und der RAG Montan Immobilien GmbH initiierten Projekt „Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration“, wie z.B. die Schaffung eines „Lesegartens“ als Rückzugsort für Mieter mit besonderer Bepflanzung und künstlerischer Gestaltung. Der Bau neuer Garagen und Stellplätze im Quartier rundet die umfassende Modernisierungsmaßnahme ab.

„Die energetische Modernisierung unserer Bestände und die Erneuerung der Wohnumfelder ist uns sehr wichtig. Wir möchten, dass sich unsere Mieter in modernen Quartieren wohl fühlen. Für die kommenden Jahre haben wir weitere energetische Gebäudemodernisierungen für rund 1.750 Wohnungen pro Jahr in unseren VIVAWEST-Quartieren geplant“, so Michael Marx, Bereichsleiter Bestandstechnik bei VIVAWEST.

VIVAWEST bewirtschaftet in Duisburg mehr als 9.700 Wohnungen, wovon sich 2.300 im Quartier Vierlinden befinden.