Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

VIVAWEST fördert das Digitalangebot im Kultur- und Begegnungszentrum Dorsten-Hervest

Dorsten, den 01. Juni 2021. Das Kultur- und Begegnungszentrum Dorsten-Hervest eröffnet ein Online-Café für die Bewohner aus dem Stadtteil. VIVAWEST hat zu diesem Zweck fünf Computer beigesteuert und unterstützt dieses und andere Vorhaben mit einer Fördersumme von 10.000 Euro jährlich.

01.06.2021

Bereits seit dem Jahr 2014 unterstützt die Vivawest Stiftung, die das gesellschaftliche Engagement des Wohnungsunternehmens bündelt, die Arbeit des Kultur- und Begegnungszentrums im VIVAWEST-Quartier Dorsten-Hervest mit 10.000 Euro jährlich. „Stadtteilfeste, Freizeitaktivitäten für Groß und Klein, Lern- und Beratungsangebote sowie Integrationsprojekte für Flüchtlinge wären ohne die Unterstützung von VIVAWEST kaum denkbar“, sagt Ute-Maria Schlebusch vom Kultur- und Begegnungszentrum am Brunnenplatz. „Wir sind sehr froh, dass wir mit der großzügigen Fördersumme auch neue Projekte planen und umsetzen können“, ergänzt sie.

Dazu gehört zum Beispiel das Online-Café, das bald eröffnet werden soll.   Zu diesem Zweck hat VIVAWEST dem Kultur- und Begegnungszentrum fünf Desktop-Computer zur Verfügung gestellt. „Das Online-Café soll ein Treffpunkt für Menschen mit oder ohne Migrationshintergrund werden, wo sie die Möglichkeit haben, sich auszutauschen, Bewerbungen zu schreiben und Informationen aus dem Internet zu beziehen“, so Ute-Maria Schlebusch. Zudem sollen die Teilnehmer der hauseigenen Integrationskurse hier den Umgang mit Online-Tutorien lernen und mit der Arbeit am Computer vertraut gemacht werden.

„In Zeiten wie diesen werden Digitalangebote in der Kinder- wie Erwachsenenbildung immer wichtiger“, sagt Uwe Goemann, Geschäftsführer der Vivawest Stiftung. Wenn dann noch ein zusätzlicher Treffpunkt in der Nachbarschaft entsteht, passt das besonders gut zur Philosophie von VIVAWEST: „Uns sind ein gutes Miteinander und eine gute Nachbarschaft in unseren Quartieren sehr wichtig. Deshalb unterstützen wir das Kultur- und Begegnungszentrum gerne bei seiner wichtigen Arbeit vor Ort in Dorsten-Hervest“, ergänzt er.

VIVAWEST bewirtschaftet 930 Wohnungen in Dorsten, 462 davon in der Hervestsiedlung.