Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

VIVAWEST fördert mit Computerspende Digitalisierungsangebote in Duisburg

Duisburg, den 23. Juni 2021. Zwei soziale Institutionen profitieren von der Unterstützung der Vivawest Stiftung. Uwe Goemann, Geschäftsführer der Vivawest Stiftung, hat heute insgesamt zehn Computer an das Mädchenzentrum Mabilda e.V. im Duisburger Dichterviertel und an die katholische Einrichtung für Jugendhilfe und Jugendberufshilfe der Duisburger Werkkiste übergeben.

23.06.2021

Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Vivawest Stiftung, die das gesellschaftliche Engagement des Wohnungsunternehmens bündelt, dem VIVAWEST-Kundencenter Rhein-Ruhr und dem Quartiersbüro Dichterviertel dürfen sich die Kinder und Jugendlichen im Duisburger Norden über neue Computer freuen. Das Quartiersbüro im Dichterviertel erkannte den Bedarf dringend benötigter technischer Ausstattung in den sozialen Einrichtungen und vermittelte zwischen den Institutionen und der Vivawest Stiftung.

„Uns sind ein gutes Miteinander und eine gute Nachbarschaft in unseren Quartieren sehr wichtig. Daher begrüßen wir Orte an denen junge Menschen zusammenkommen können und sich sowohl beruflich als auch persönlich orientieren und entfalten können. Wir haben mit den sozialen Einrichtungen gute Erfahrungen gesammelt und unterstützen sie gerne bei ihrer wichtigen Arbeit vor Ort im Duisburger-Norden“, sagt Uwe Goemann, Geschäftsführer der Vivawest Stiftung.

„Für unsere Jugendlichen und jungen Erwachsenen freuen wir uns sehr, sie bekommen durch die Computerspende die Möglichkeit, eigenständig an den Rechnern zu arbeiten und sich Informationen zu beschaffen“, berichtet Lena Richter, Bereichsleitung der Werkkiste. „Wir planen außerdem, die Rechner im Beratungshaus der Werkkiste einzusetzen, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, kostenfrei Stellenrecherche zu betreiben und Bewerbungen zu erstellen.“

Auch das Mädchenzentrum Mabilda ist dankbar über die technische Ausstattung. Denn sowohl die jungen Frauen als auch die Mitarbeiterinnen der sozialen Einrichtung freuen sich über die Computer: „Unsere vorherige technische Ausstattung war schon lange überholt. Durch die neuen Computer erleichtert sich unsere Verwaltungsarbeit erheblich. Bei uns im Mädchenzentrum können wir den jungen Frauen nun auch einen ungestörten Arbeitsplatz anbieten, um sich zum Beispiel über Berufe zu informieren, Bewerbungen zu schreiben oder weitere Online-Recherchen durchzuführen“, sagt Petra Kurek vom Mädchenzentrum Mabilda.

VIVAWEST bewirtschaftet rund 9.800 Wohnungen in Duisburg, 1.647 Wohnungen davon im Dichterviertel.