Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

VIVAWEST Kundenportal

Ihr Persönlicher 24-Stunden-Service

Profitieren Sie von vielen nützlichen Funktionen und Vorteilen.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

Urbanes Wohnen in Citylage: VIVAWEST schafft barrierearmen Wohnraum in der Essener Innenstadt

Essen, den 20. Mai 2019. Die Bauarbeiten auf dem Areal zwischen Hache-, Selma und Henriettenstraße schreiten zügig voran. Der Projektentwickler Arsatec baut hier derzeit 109 barrierearme Wohnungen, die VIVAWEST nach der Fertigstellung ab November 2019 in die Vermietung übernimmt. Interessierte können sich das Projekt „BelleVie“ bereits am 25. Mai im Rahmen der Wohnungsbörse auf dem Willy-Brandt-Platz in Essen ansehen.

21.05.2019

Zentral und dennoch ruhig gelegen, entstehen auf einem rund 6.000 Quadratmeter großen Areal in der Essener Innenstadt 109 barrierearme Mietwohnungen, verteilt auf acht Gebäude sowie eine Tiefgarage. Die Grundrisse der 2,5- bis 5,5-Raum-Wohnungen variieren von 56 bis 154 Quadratmetern Wohnfläche und sprechen sowohl Singles als auch Paare aller Altersgruppen sowie Familien an.

„Mit diesem Projekt erfüllen wir die Ansprüche unserer Kunden an ein urbanes Lebensgefühl und sorgen für dringend benötigten Wohnraum für verschiedene Zielgruppen“, sagt Bernd-Michael Link, Bereichsleiter Portfoliomanagement/Akquisition bei VIVAWEST.

Alle Wohnräume sind mit Echtholz-Parkettböden und Fußbodenheizung ausgestattet. Wände und Decken sind mit Raufaser tapeziert und weiß gestrichen. Zur hochwertigen Ausstattung gehören zudem elektrische Rollläden an allen Wohnungsfenstern sowie eine Video-Gegensprechanlage.

Die Bäder sind mit einer Badewanne und/oder bodengleichen Dusche mit Duschabtrennung aus Glas und Handtuchheizkörpern ausgestattet. Zu den Erdgeschosswohnungen gehört jeweils eine Terrasse. Die Wohnungen ab dem ersten Obergeschoss verfügen über einen großzügigen Balkon, die im Staffelgeschoss über eine Dachterrasse.

Ein Aufzug ermöglicht den stufenlosen Zugang zu allen Wohnungen, Keller- und Waschräumen. Die Beheizung erfolgt über Fernwärme. Energetisch entsprechen die Wohnungen dem KfW 70-Standard.

Das neue VIVAWEST-Quartier liegt zentral und hat eine optimale Verkehrsanbindung. Die Essener Innenstadt und der Hauptbahnhof befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Wohnquartier. Aufgrund der zentralen Lage sind Kulturangebote und Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie Restaurants, Cafés, Ärzte und Apotheken fußläufig zu erreichen. Neben einem guten Anschluss an das örtliche und überregionale ÖPNV-Netz, verfügt das Quartier auch über eine direkte Anbindung an die Autobahn A 40 sowie an die Bundesstraße B224. Der nahegelegene Stadtgarten, der Grugapark und der Baldeneysee bieten Raum für Erholung oder sportliche Aktivitäten im Grünen.

Die Neubaumaßnahme ergänzt den Bestand von mehr als 9.200 VIVAWEST-Wohnungen in Essen.

Interessenten können sich telefonisch unter 0201/36404-11000 oder per Mail an mieten(at)vivawest.de melden oder am 25. Mai 2019 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr den VIVAWEST-Stand auf der Essener Wohnungsbörse besuchen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.