Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

VIVAWEST veröffentlicht DNK-Erklärung 2018

Gelsenkirchen, den 15. April 2019. VIVAWEST legt im Rahmen ihrer jährlichen Berichterstattung systematisch und transparent Rechenschaft zu nichtfinanziellen Themen ab und berichtet zum zweiten Mal freiwillig nach den Anforderungen des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes (CSR-RUG).

16.04.2019

Die gesellschaftlichen Erwartungen an nachhaltiges, verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln und Wirtschaften steigen zusehends. Jedoch sind Aussagen darüber, wie nachhaltig ein Unternehmen agiert, für Außenstehende oft nur mit hohem Aufwand nachvollziehbar, weil klassische Nachhaltigkeitsberichte meist nur schwer vergleichbar sind. „Um Nachhaltigkeitsaktivitäten transparent, vergleichbar und anschaulich für Stakeholder und die interessierte Öffentlichkeit darzulegen, orientiert sich VIVAWEST in ihrer Berichterstattung am Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) und hat dabei den Anspruch, auch den gesetzlichen Anforderungen des CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetztes (CSR-RUG) gerecht zu werden“, erläutert Jeanette Flake, Nachhaltigkeitsbeauftragte von VIVAWEST.

 

Der DNK bietet einen raschen Überblick über die ökologischen, sozialen und ökonomischen Leistungen von VIVAWEST und ist ein wirksames Instrument zur fokussierten Berichterstattung. Die Mindestanforderungen für die Berichterstattung werden durch 20 Kriterien und ergänzende Leistungsindikatoren in den Rubriken Strategie, Prozessmanagement, Umwelt und Gesellschaft definiert. Der Nachweis über die Erfüllung der Kodexkriterien bzw. die Erläuterung von Abweichungen erfolgt im Rahmen der DNK-Erklärung, die durch den Rat für Nachhaltige Entwicklung geprüft und zur Veröffentlichung freigegeben wird.

 

„Der gesellschaftlichen Verantwortung, die VIVAWEST als eines der führenden Wohnungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen und größter ganzheitlicher Quartiersentwickler an Rhein und Ruhr hat, möchte der Konzern auch ohne Berichtspflicht nachkommen. Durch die freiwillige Abgabe der DNK-Erklärung nach den gesetzlichen Anforderungen des CSR-RUG legen wir daher die nichtfinanziellen Themen unseres Handelns und Wirtschaftens transparent und vergleichbar dar“, so Claudia Goldenbeld, Sprecherin der Geschäftsführung von VIVAWEST.

 

Die DNK-Erklärung von VIVAWEST kann in der Datenbank des Deutschen Nachhaltigkeitskodex eingesehen werden.