Hilfe für Mieter

Schäden melden, persönliche Daten ändern, Reparatur beauftragen? Lösen Sie Anliegen rund um Ihre Wohnung schnell und unkompliziert in unserem Kundenportal und finden Sie Servicekontakte in Ihrer Nähe.

Login Kundenportal

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert? Hier registrieren.

Service-Kontakte

Bitte geben Sie hier einfach Ihre Anschrift ein, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen.

Einträge entfernen

Service-Kontakte

Klicken Sie hier, um Service-Kontakte in Ihrer Region zu erreichen:

Service-Kontakte

VIVAWEST zeichnet kleine Naturforscher aus

Baesweiler, den 8. August 2019. Mit einem Abschlussfest inklusive Medaillen- und Urkundenvergabe geht für Mieterkinder von VIVAWEST in Baesweiler am Freitag, den 9. August 2019 eine lehr- und erlebnisreiche Woche zu Ende. Das Wohnungsunternehmen bot in Kooperation mit der Umwelt-/Naturerlebnispädagogin Monika Nelißen und dem NABU Aachen Land e.V. eine Ferienfreizeit für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren an.

08.08.2019

Unter dem Motto „Erlebnis Natur im Quartier. Alles, was krabbelt, hüpft und fliegt – Marienkäfer, Grashüpfer und Co.“ haben sich 16 Nachwuchs-Naturkundler in Feldern, Wäldern und auf öffentlichen Grünflächen in ihrer Nachbarschaft auf die Suche nach Lebensstätten von Insekten aller Art begeben. Zudem standen neben abwechslungsreichen Spiel- und Bastelaktionen und einer Insektenolympiade auch ein gemeinsamer Besuch bei einem Imker sowie ein Ausflug in den Brückenkopf-Park auf dem Programm.

Zum Abschluss der Ferienfreizeit am Freitag werden die Kinder ihren Eltern und Gästen ab 12 Uhr im Youth Point am Haus Setterich, Emil-Mayrisch-Straße 20, Baesweiler, die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeiten präsentieren. Im Anschluss daran erhalten die frisch gebackenen Naturkundler Medaillen und Urkunden, die die erworbenen Fähigkeiten dokumentieren. Diese werden ihnen der Erste Beigeordnete der Stadt Baesweiler, Frank Brunner, und Uwe Goemann, Geschäftsführer der Vivawest Stiftung, gemeinsam übergeben. Darüber hinaus werden auch Ute Fischer und Saniye Kol vom Stadtteilmanagement beim DRK-Kreisverband Städteregion Aachen e.V. an der Veranstaltung teilnehmen.

„Uns sind ein gutes Miteinander und eine gute Nachbarschaft in unseren Quartieren sehr wichtig. Wir freuen uns, mit den Ferienfreizeiten einen Beitrag dazu leisten zu können, dass sich unsere Mieter und deren Kinder bei uns zuhause fühlen“, sagt Stiftungsgeschäftsführer Uwe Goemann.

„Bei dieser Ferienfreizeit haben die Kinder die Natur rund um ihr Quartier erkundet und haben viel über die heimischen Insekten sowie ihre Lebensweise und Eigenheiten gelernt. Sie waren mit großer Begeisterung bei der Sache und haben zudem noch neue Freundschaften geschlossen“, resümiert Jannette Jagiola, Teamleiterin Bestandskunden im VIVAWEST Kundencenter Rheinland.

Um ihren Kunden die Betreuung ihrer Kinder in der Ferienzeit zu erleichtern, bietet VIVAWEST bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Siedlungsbereichen Kinderferienprogramme an. Auch in diesem Jahr gibt es in 16 VIVAWEST-Quartieren jeweils einwöchige Ferienaktionen für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren.

Diese werden häufig in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie z.B. dem Naturschutzbund oder örtlichen Fußballvereinen realisiert und immer durch die Vivawest Stiftung finanziert.